Nach oben
Für Dein Leben ohne Essstörung.

Essstörungen bei Männern - was gilt für die Therapie?

Weitere Fragen? Wir helfen gerne
weiter!
Telefon: 089 358047-3
Mail: tce@dritter-orden.de

Die meisten Experten für Essstörungen lehnen eine geschlechtsspezifische Behandlung für Männer ab. Ihre Therapie sollte mit bewährten und empirisch gesicherten Methoden erfolgen, die bei beiden Geschlechtern gleichermaßen wirksam sind. Sinnvoll ist es jedoch, therapeutische Interventionen zumindest in bestimmten Bereichen gezielt auf Männer auszurichten. Ein Beispiel dafür sind Gruppentherapien, in denen Männer unter sich bleiben und daher über ihre Probleme möglicherweise offener kommunizieren können. Ebenso ist es während der Behandlung wichtig, spezifisch männliche Themen - beispielsweise das eigene männliche Selbstbild und damit verbundene Wünsche nach Stärke und Kontrolle - aufzugreifen. Im TCE können wir diese leider nicht anbieten, da wir nur sehr selten männliche Patienten haben – bislang maximal zwei gleichzeitig.