Nach oben
Für Dein Leben ohne Essstörung.

Ist eine PIA-Tätigkeit am TCE möglich?

Ja, PsychotherapeutInnen in Ausbildung bieten wir die Möglichkeit, ein 600 Stunden umfassendendes Psychosomatikpraktikum abzuleisten. Dieses umfasst in Vollzeit einen Zeitraum von ca. vier Monaten, wobei nach Möglichkeit eine ein- bis zweiwöchige Einarbeitung durch die Vorgängerin/den Vorgänger erfolgt. Leider können wir Ihnen die PIA-Tätigkeit nicht vergüten. Wir legen aber großen Wert auf eine intensive Betreuung, Supervision und Anleitung, sodass Sie einen umfassenden und fundierten Einblick in die psychotherapeutische Tätigkeit am TCE gewinnen. Zu Ihrem Tätigkeitsfeld gehören – nach ausführlicher Einarbeitung – die Durchführung von Erst- und Beratungsgesprächen, die Verlaufsdiagnostik sowie die Co-Leitung von Therapiegruppen und die Durchführung von Einzelgesprächen unter Supervision.

Aktuell haben wir bis Oktober 2019 freie Plätze für Psychologische Psychotherapeut/innen in Ausbildung.