Nach oben
Für Dein Leben ohne Essstörung.

TCE-Blog

27. Juni 2018 · Rezept

Limetten-Joghurt-Eis

Die Limette wird zunächst heiß gewaschen und abgetrocknet, bevor die Schale mit einer Reibe vorsichtig abgerieben wird – es sollte möglichst wenig weiße Fruchthaut dabei sein! Alternativ zur Reibe kann die Schale auch mit einem Zestenreißer oder einem Sparschäler dünn abgezogen und anschließend fein gehackt werden.
Die geschälte Limette auspressen, den Saft evtl. auf 100 ml ergänzen und mit der Schale und den beiden Zuckersorten aufkochen, bis sich aller Zucker gelöst hat. Den fertigen Sirup zunächst abkühlen lassen.
Zwischenzeitlich wird die Sahne steif geschlagen, vorsichtig mit dem Joghurt vermengt und schließlich kommt auch der abgekühlte Sirup zur Masse hinzu.
Wer eine Eismaschine hat, kann die Eismasse nach Bedienungsanleitung gefrieren lassen.
Wer keine Eismaschine hat, füllt die Masse in eine Rührschüssel oder eine große Tupperdose mit Deckel und gibt sie ins Eisfach. Damit das Eis trotzdem cremig und luftig wird, regelmäßig durchrühren!

Als Variante lässt sich der weiße Zucker durch braunen ersetzen. Mit etwas gehackter frischer Minze wird daraus ein leckeres Cocktail-Eis.

 

1   Bio Limette
100 ml   Limettensaft (aus der Limette und zusätzlich aus der Flasche!)
100 g   Zucker
1 Pck   Vanillezucker
200 ml   Sahne
150 g   Joghurt
 

Einen schönen Sommer und guten Appetit wünschen die TCE-Ernährungstherapeutinnen!

Bildnachweis: Adobe Stock

Über die Autorin

Jutta Schwarzmeier arbeitet seit 2003 als Diätassistentin und Ernährungstherapeutin im TCE und leitet den Fachbereich Ernährungstherapie. Nach ihren Ausbildungen zur Systemtechnikerin und zur staatlich examinierten Diätassistentin hat sie Weiterbildungen zur Diätküchenleiterin VM/DGE und zur Ernährungsberaterin VM/DGE absolviert. Wer sie sucht, findet sie entweder im Garten oder in der Küche, mit einem dicken Buch unter dem Arm oder unterwegs mit ihren beiden Hunden.